Ich stelle mich am 26. Mai 2019 zur Wahl
für das Amt der neuen Verbandsbürgermeisterin in der VG Lingenfeld

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Lingenfeld, 

ich möchte Ihre neue Verbandsbürgermeisterin werden und stelle mich deshalb am 26. Mai 2019 zur Wahl. 

Damit Sie sich ein Bild von mir machen können, möchte ich mich Ihnen vorstellen.

Ich bin 41 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinen beiden Kindern in Schwegenheim in unserer Verbandsgemeinde Lingenfeld. 

Mein schulischer und beruflicher Werdegang qualifiziert mich für das Amt der Verbandsbürgermeisterin:   

•         1998 Abitur an der BBS Landau  

•         1998 - 2001 Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Germersheim  

•         2001 - 2004 Studium Verwaltungsbetriebswirtschaft an der Hochschule für öffentliche Verwaltung RLP  

•         2004 - 2006 Stadtverwaltung Germersheim  

•         Seit Mai 2006 Jobcenter des Landkreises Germersheim   

Seit knapp 20 Jahren engagiere ich mich politisch, zuerst in der Jungen Union, dann in der CDU und der Frauenunion. Durch die Mitarbeit in den unterschiedlichsten Gremien und nicht zuletzt als Mutter fühle ich mich in meinem innersten Anliegen bestärkt: es ist mir eine Herzensangelegenheit, mich für die Menschen in meiner Heimat, in der Verbandsgemeinde Lingenfeld, einzusetzen.   

Ich bin:  

•         Ratsmitglied der Ortsgemeinde Schwegenheim  

•         Mitglied des Werkausschusses der VG Lingenfeld  

•         Mitglied des Sozialausschusses und des Jugendhilfeausschuss des Landkreises Germersheim  

•         Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses des Bezirksverbandes Pfalz.             

Durch diese ehrenamtliche Arbeit konnte ich mir in den letzten Jahren ein Bild über die Rahmenbedingungen und über die vielfältigen Bedürfnisse der Menschen in unserer Region machen. 

Mein Leitbild ist Bürgernähe, mein Anspruch ist, jederzeit für Sie und Ihre Ideen ansprechbar zu sein und eine offene Tür für alle zu haben. Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen.